Informationsveranstaltung: eco-Datenschutzbeauftragter

Platzhalter KG-Gruppenblogartikel

Ein neuer Service für Ihr Unternehmen: eco-Datenschutzbeauftragter Voraussetzungen. Gestaltung. Bedarf Ihres Unternehmens.

Gemäß § 4f Abs. 1 Satz 1 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) haben alle öffentlichen und nicht-öffentlichen Stellen, die personenbezogene Daten automatisiert erheben, verarbeiten oder nutzen,einen Beauftragten für den Datenschutz schriftlich zu bestellen.

Die Tätigkeit des betrieblichen Datenschutzbeauftragten ist anspruchsvoll und verlangt ein hohes persönliches und fachliches Engagement. Unabdingbare Voraussetzungen sind dafür fundierteorganisatorische, DV-technische und rechtliche Kenntnisse. So muss der Datenschutzbeauftragte sowohl über ausreichende Rechtskenntnisse bezüglich der einschlägigen datenschutzrechtlichen Regelungen(einschließlich ihrer Auslegung und Anwendung) als auch das notwendige technische Verständnis zur Umsetzung der erforderlichen Datensicherheitsmaßnahmen verfügen.

Diese hohen Anforderungen führen in der Praxis oft dazu, dass kleine und mittelständische Unternehmen nicht ohne weiteres eigene Mitarbeiter mit den Aufgaben des betrieblichenDatenschutzbeauftragten betrauen können und auf externe Unterstützung angewiesen sind. Die Ernennung eines Externen zum Datenschutzbeauftragten ist gesetzlich ausdrücklich vorgesehen (§ 4f Abs. 2Satz 3 BDSG) und kann in vielen Fällen eine sinnvolle Alternative aus organisatorischer und wirtschaftlicher Sicht darstellen.

Der eco-Verband ist bereit, interessierte Mitgliedsunternehmen mit dem Dienst eines externen Datenschutzbeauftragten zu unterstützen. Wir möchten Ihnen unsere Pläne für die Gestaltung des Dienstesvorstellen und mit Ihnen über Ihre Bedürfnisse und Wünsche im Rahmen dieser Infoveranstaltung diskutieren.

13.30Registrierung
14.00Rechtliche Rahmenbedingungen und Voraussetzungen für den betrieblichen Datenschutzbeauftragten
RA Ivo A. Ivanov
Justiziar und Datenschutzbeauftragter des eco e.V.
14.45Das Datenschutzaudit in der Praxis
RA Ivo A. Ivanov
Justiziar und Datenschutzbeauftragter des eco e.V.
15.15Kaffeepause
15.45Vorstellung des Dienstes eco-Datenschutzbeauftragter
Gestaltung, Preise, Konditionen etc.

RA Sven Karge
Leiter des Fachbereichs Professional Services, eco e.V.
16.30Offene Diskussion
17.00Ende der Veranstaltung

Auf einen Blick: Informationsveranstaltung: eco-Datenschutzbeauftragter

Termin:
24.03.2011 - 24.03.2011

Uhrzeit:
13:30

Ort:
eco Kubus
Lichtstraße 43i
50825 Köln

Veranstalter:
eco e.V.